Skip to main content

Jubiläums-CeeDee (2015)

Anläßlich unseres 10-jährigen Jubiläums am 05. September 2015 haben wir uns entschlossen, als "De Spakörble" eine "Geburtstags-CD" zu produzieren. Dabei haben wir uns 5 "alte", schon veröffentlichte Titel der vergangenen Jahre ausgesucht, wobei "Kinner aus´n Arzgebirg" neu überarbeitet wurde, und wir unser "Einheitslied´l" der "25-jährigen Deutschen Einheit (?)" widmen. Von den neuen Titeln ist z.B. das a-capella-Stück "Neuer Anbruch" (obwohl aus dem bergmännischen) für uns etwas Symbolisches, da Gründungsmitglied H. Siegel ihre Mitarbeit spontan beendete, wir aber mit Katrin Jacobi ein neues "Spakörbl" gefunden haben. Ob als T-Shirt-Aufdruck, Auto-Heckscheiben-Aufkleber oder als Lied: unser "Bluus ka Heggdigg" ist mittlerweile schon zu einem Motto geworden und hat schon viel zustimmendes Kopfnicken ausgelöst. Die Ballade "Dr Spieg´l" ist etwas zum Zurücklehnen und Verinnerlichen, den Sinn von "Heit is dr 1. Tog" kann sich jeder für sich selbst erschließen. Und endlich haben wir es geschafft, aufgrund immer wiederkehrender Nachfrage, gerade in der Advents- und Weihnachtszeit, die "Spakörble"-Version vom allseits bekannten "Jingle Bells" mit einzuspielen.

Wie immer gilt: Viel Spaß beim Hören und evtl. Mitsingen!

An dieser Stelle unser herzlicher Dank auch an den Gitarristen Stefan Binner, der uns bei den neuen Titeln mit seiner "Klampfe" eine gute Bereicherung ist und natürlich an Ulli Richter für die gute Zusammenarbeit im Tonstudio!